Preise !!

Eine natürliche

Behandlung ohne

Medikamente !

Zahlen die Krankenkassen?

Zahlen die privaten Krankenversicherungen?

Ca. 80% unserer Patienten sind gesetzlich versichert. Dennoch werden die Behandlungen leider in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt, da wir nach dem Heilpraktikergesetz zugelassen sind. Für Ausnahmen schauen Sie bitte weiter unten.

Bei privat Versicherten ( ca. 20 % unserer Patienten ) wird oft alles, meistens der größte Teil und nur selten gar nichts erstattet. Es kommt darauf an, ob die Heilpraktikerleistungen auch mit abgedeckt sind, wie hoch die oft gesonderte Heilpraktiker-Selbstbeteiligung ist und nach welchen Tarifen erstattet wird – Mindestsatz, Mittelsatz, oder Höchstsatz. Leider kommt es auch auf die Sachbearbeiter(innen) an sowie den “beratende Arzt” der Krankenversicherung, der behaupten kann, dass die Behandlung nicht medizinisch notwendig ist. Auch wenn letzteres nicht korrekt ist, können wir nichts dagegen unternehmen, außer einen Bericht zu schreiben. Diesen kann der Versicherungsarzt ignorieren, wenn er möchte. – Dann bleibt nur noch, dass der Patient die Versicherung verklagen kann. Ein mühsamer Weg, der sehr teuer werden kann, wenn die Klage nicht erfolgreich ist. 

Die Beihilfe Hamburg zahlt seit 2020 nicht mehr für Heilpraktiker und somit auch nicht für die behnalungen bei uns. Ihre privatenKrankenversicherung müssten jedoch, statt die Beihilfe, die Kosten übernehmen wenn Sie die Beihilfeergänzungstarif mit abgeschlossen haben.

Sollte ihre private Versicherung die Kosten nicht erstatten, müssen Sie die Kosten der Behandlungen selbst tragen, genauso wie die gesetzlich versicherten Patienten.

Die Preise sind identisch, egal ob Sie privat oder gesetzlich versichert sind.

Wieviel kosten die Behandlungen?

Die Preise sind bei Barzahlung:

Erstuntersuchung:

€ 46,00

Erstbehandlung:

€ 57,00

Erstbesuch Insgesamt:

€ 103,00

Jede weitere Besuch:

Behandlung & Untersuchung:

€ 57,00

Stand 2021

Was ist in der Untersuchung und Behandlung inbegriffen?

Krankenkassen die eventuell einen Teil der Kosten übernimmt!

Wir weisen daraufhin, dass wir eine Übernahme Ihrer kasse NICHT garantieren können. Die hier dargelegten Informationen beziehen sich auf schriftliche Aussagen der einzelnen Krankenkassen.

Actimonda

80% für maximal 6 Behandlungen pro Jahr

AOK Niedersachsen

80%, maximal € 250 / Jahr

AOK Nordwest

80%, maximal € 500 / Jahr

AOK Plus

Erstattet wie bei Osteopathen

Atlas BKK Ahlmann

80%, maximal € 65, maximal 6x/Jahr

BKK24

€ 35 Erstbehandlung, € 25 Folgebehandlungen, max 6x/Jahr (Satzungsgemäße Leistung)

BKK Family

Maximal € 60, maximal 10x /Jahr (Satzungsgemäße Leistung)

BKK Gildemeister Seidensticker

Maximal € 50 für maximal 3 Behandlungen pro Jahr

BKK vor Ort (jetzt Viaktiv)
Hallesche
IKK

Erstattung im Rahmen des Gesundheitskontos (€ 150/Jahr)

Securvita

Maximal 6x / Jahr. Pro Quartal Maximaleine ärztliche Verordnung mit maximal 3 Behandlungen

Siemens BKK
SBK

Erstattung im Rahmen der Osteopathieerstattung (Maximal 30 maximal 6x / Jahr).

VW

Erstattet chiropraktische Leistungen gemäß Versicherungsbedingungen. 

"While other Professions are concerned with changing the environment to suit the weakened body, Chiropractic is concerned with strengthening the body to suit the environment"

B. J. Palmer

"The doctor of the future will give no medicine, but will interest his patient in the care of the human frame, in diet and in the cause and prevention of disease"

Thomas Edison

"Look well to the spine for the cause of disease"

Hippocrates

Termin Vereinbaren

+49 (0) 40461420

info@chiropraxis-hamburg.de

 

Telefonzeiten

Montag – Donnerstag — 08:00-13:00 & 14:00-18:00
Freitag — 08:00-17:00
Samstag & Sonntag — Geschlossen